Anhui Blackma Heavy Industrial Machinery Co., LTD.

Tipps zur Wartung der Auto Duct Line

1. Reinigung der Automatikleitung

Die automatische Rohrleitung wird während des langen Arbeitsprozesses eine Vielzahl von Materialien und Kleinigkeiten speichern. Daher sollte es rechtzeitig gereinigt und gewartet werden, um Probleme zu vermeiden. Im Folgenden finden Sie drei Reinigungsmethoden für die automatische Rohrleitung:

(1) Gaswäsche

Ein Schlauch mit einer an einem Kanal angebrachten Düse kann Druckluft zuführen und den Staub und den Schmutz in das Vakuumauffanggefäß treiben, um Staub und Ablagerungen zu entfernen.

(2) Absorption von Vakuumschmutz

Dieses Verfahren erfordert ein Reinigungswerkzeug, das Staubsauger genannt wird. Der Staubsauger wird in der Hand gehalten und die Bürste kann die Innenwand des Kanals direkt berühren, um den inneren Schmutz zu reinigen. Eine Anforderung dieses Verfahrens ist jedoch, dass das Inspektionsloch des Luftkanals groß genug sein muss. Da der Kanal keine ausreichenden Unterdruckbedingungen bilden kann, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Reinigungsmethode einige Flecken übersieht.

(3) Kraftwäsche

Der Anstoß für dieses Verfahren ist pneumatisch oder elektrisch. Bei der aerodynamischen oder elektrischen Kraft wäscht die Bürste den Schmutz in den Luftkanälen weg und transportiert dann den Schmutz mit Gasspülung in einen Vakuumkollektor. Beschädigen Sie die Oberfläche des Isoliermaterials während des Reinigungsvorgangs.

2. Tägliche Wartung der automatischen Luftleitung

Achten Sie auch auf die tägliche Wartung der Maschine für den täglichen Gebrauch. Folgende Punkte sind zu beachten:

(1) Überprüfen Sie regelmäßig die Arbeitsbedingungen der automatischen Luftleitung und beheben Sie rechtzeitig Probleme. Es ist strengstens verboten, die Maschine mit Fehlern zu betreiben, um das Auftreten von Sicherheitsunfällen zu verhindern.

(2) Halten Sie das Erscheinungsbild der automatischen Rohrleitung jederzeit sauber. Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht verwenden, tragen Sie ein Rostschutzfett auf.

(3) Die Bediener sollten gemäß den Spezifikationen korrekt arbeiten, die Maschinenleistung und die Betriebsmethoden verstehen und beherrschen. Der nichtprofessionelle Betrieb ist strengstens untersagt.

3. Regelmäßige Wartung der automatischen Rohrleitung

(1) Fügen Sie regelmäßig die richtige Menge Schmieröl zu den Getriebezähnen der automatischen Rohrleitung hinzu, wodurch der Verschleißgrad der in Betrieb befindlichen Maschine stark verringert werden kann.

(2) Normalerweise beträgt die Wartungszeit der automatischen Rohrleitung ein halbes Jahr. Öffnen Sie die Maschine und das Gerät regelmäßig zur Inspektion und Wartung.

Verwandte Nachrichten